Äthiopien/Dschibuti
Chemin de fer Franco-Ethiopien de Djibouti à Addis Abeba
Nummern 401 - 413


Nr. 404
Güterzug
Äthiopien
24. 11. 1998

100 Jahre Eisenbahnverbindung zwischen Äthiopien und Dschibuti

 

Im Jahr 1927 stellte das Werk Graffenstaden der SACM die ersten sechs Lokomotiven des Typs UG 174 (Zweizylinder-Heißdampf) her, eine noch stärkere und schwerere Version. Diese liess sich schon von weitem an der vollkommenen Rundung der Dome auf einem grossen Kessel erkennen. Den C.F.E. Nr. 401 bis 406 folgten 1929 die Nr. 407 bis 410. Neben die Betriebsnummern wurden den Lokomoitven Namern gegeben.


Technische Daten
Gesellschaft CFE
Nummern 401 - 410
Hersteller SACM
Fabr.-Nr. 7451 bis 7456
7541 bis 7544
Achsfolge 1'D
Dampfdruck 13 kp/cm²
Zylinder-Ø (2) 470 mm
Kolbenhub 559 mm
Treibrad-Ø 1.050 mm
Länge 15.264 mm
Gesamtgewicht 59,5 t
Dienstgewicht 47 t
Reibungsgewicht 47 t
Geschwindigkeit 70 km/h
Baujahre 1927 - 1929