Régie du Chemin de Fer Abidjan Niger
ZE200

Die Triebwagen ZE200 auf der 1147 km langen Strecke Abidjan (Elfenbeinküste) - Ougadougou (Burkina Faso) fahren unter der Bezeichnung La Gazelle. Seit Auflösung der Régie Abidjan-Niger 1983 werden sie von der Société des Chemins de Fer du Burkina (SCFB) - 6 Exemplare - und der Société Ivoirienne des Chemin de Fer (SICF) - 8 Exemplare - gemeinsam eingesetzt. Auf der Strecke Abidjan - Bouaké (315 km) haben sie die Bezeichnung Le Bélier.



Bahnhof Abidjan/Le Bélier
Elfenbeinküste
17. 5. 1980

Eisenbahn



La Gazelle
Obervolta
29. 6. 1981

Eisenbahn von Obervolta



ZE213 Le Bélier
Obervolta
29. 6. 1981

Régie du Chemin de Fer Abidjan Niger



La Gazelle
Elfenbeinküste
25. 8. 1984

Lokomotiven



BBB1830/Gleisbaukolonne
Burkina Faso
14. 3. 1986

Eisenbahnwesen




BBB/Bahnhof Bobo Dioulasso
La Gazelle/Reisende
Burkina Faso
26. 1. 1995

20 Jahre Welttourismusorganisation


Technische Daten
Gesellschaft RAN
Hersteller CIMT Creusot
Achsfolge BB
Spurweite 1000 mm
Leistung 950 PS
Länge (Triebkopf) 25000 mm
Gewicht (Triebkopf) 61 t
Geschwindigkeit 120 km/h
Baujahre 1971 - 1976