Transgabonais
BB100

Alsthom lieferte 1977 sechs Lokomotiven des Typs AD30B in Normalspur an die Transgabunbahn, die als Reihe BB100 geführt werden. Sie erhielten die Nummern 101 - 106. Weitere 16 Lokomotiven des Typs AD30B wurden 1984 und 1988 oder 1992 an die Nachfolgegesellschaft Octra geliefert. Diese Maschinen erhilten die Nummern 107 - 122.



Personenzug mit AD30B
Brücke der Transgabunbahn Strecke Libreville - Njdole
Streckenkarte
Gabun
27. 12. 1978

Eröffnung 1. Teilstrecke der Transgabunbahn



Mali
28. 1. 1980

75 Jahre Rotary-Club



Rocket/AD30B
George Stephenson
Gabun
4. 6. 1981

200. Geburtstag von George Stephenson



Rocket/AD30B
George Stephenson
Gabun
4. 6. 1981

200. Geburtstag von George Stephenson



Rocket/AD30B
George Stephenson
Gabun
13. 6. 1981

Geschwindigkeitsrekord



Personenzug mit AD30B/Streckenkarte
Gabun
18. 1. 1983

Eröffnung 2. Teilstrecke der Transgabunbahn



Personenzug mit AD30B/Streckenkarte
Gabun
30. 12. 1986

Eröffnung der Strecke Owendo - Francoville



St. Thomas und Prinzeninsel
27. 10. 1989
aus Block 209

Lokomotiven



Antigua - Barbuda
23. 10. 1995

Eisenbahnen aus aller Welt



Barbuda
30. 5. 1997

Eisenbahnen aus aller Welt



AD30B/Strecke der Transgabunbahn
Guinea
8. 2. 2002

Lokomotiven afrikanischer Eisenbahnen



AD30B/Strecke der Transgabunbahn
Guinea
2008

160. Todestag von George Stephenson


Technische Daten
Nummern 101 - 106 107 - 122
Gesellschaft Transgabonais OCTRA
Hersteller Alsthom
Typ AD30B
Achsfolge Bo'Bo'
Spurweite 1435 mm
Motor AGO 12 DSHR SACM
Nummern 101 - 106 107 - 122
Leistung 3000 PS
Antrieb Diesel-elektrisch
Länge 17.428 mm
Gewicht 92 t
Geschwindigkeit 85 km/h
Baujahre 1977 1984/1988 oder 1992

Mir fehlende Marken mit gleichem Motiv

Gabun
1.9.1984

Landschaften


Gabun
30.10.1985

Philexafrique III