Kenia & Uganda Railway
ED1

Von der Tenderlokomotive ED1 entstanden für die Kenya und Uganda Railway (KUR) von 1926 - 1930 bei verschiedenen Lokomotivherstellern insgesamt 27 Maashinen, die die Nummern 10 - 36 erhielten und später in 310 - 334 umnumeriert wurden. Nach Übergang in die East African RailwayEAR wurden sie der Reihe 11 zugeordnet und mit den Nummer 1105 - 1131 geführt. Vier Baugleiche Lokomotiven erhielt 1930 die Tanganjika Railway, die sie als Reihe ST führte.


Ostafrikanische Gemeinschaft
5. 4. 1971

Eisenbahnen


Uganda
18. 10. 1988

Lokomotiven


Technische Daten
Gesellschaft KUR
Nummern
KUR
EAR
 
10 - 36, später 310 - 336
1105 - 1131
Hersteller
Vulcan
Bagnell
Hunslet
 
Nr. 10 - 32
Nr. 33
Nr. 34 - 36
Fabrik-Nr.
Vulcan
 
 
Bagnell
Hunslet
 
3886 - 3891
3917 - 3931
4079 - 4080
2377
1655 - 1656
Fahrwerk 2-6-2 (1'C1')
Spurweite 1.000 mm
Rostfläche 1,2 m²
Heizfläche 83,6 m²
Dampfdruck 11,6 kg/cm²
Zylinder-Ø (2) 381 mm
Kolbenhub 559 mm
Zugkraft 7.270 kg
Treibrad-Ø 1.092 mm
Länge 11.700 mm
Gesamtewicht 53,9 t
Reibungsgewicht 34,5 t
Baujahre 1926 - 1929