Chemins de Fer du Maroc
141-LT

Die Tenderlokomotive mit der Achsfolge 141 (1'D1') wurde von 5 Herstellern in 7 Serien von 1911 bis 1922 an die Chemin de fer de Paris à Orléans geliefert. Die Lokomotiven waren für einen qualitativ hochwertigen vorgesehen. Von 1924 bis 1929 sind einunddreißig Lokomotiven die Nummern 5342, 5348, 5350 bis 5352, 5354, 5361, 5362, 5364, 5365, 5368, 5369, 5371:, 5390, 5393, 5396 bis 5398, 5404 und 5405 nach Marokko überstelt. Sie kamen dort bei der Chemins de Fer du Maroc (CFM) zum Einsatz.


Marokko
6. 3. 2014

50 Jahre ONCF


Technische Daten

Gesellschaft CFM
Herstellerr SLM
Fives-Lille
Batignolles
North British
Schneide
Fahrwerk 141 (1'D1')
Spurweite 1.435 mm
Rostfläche 2,7 m²
Heizfläche 136 m²
Überhitzer 41 m²
Dampfdruck 13 kp/cm²
Zylinder-Ø 600 mm
Kolbenhub 650 mm
Treibrad-Ø 1.400 mm
Länge 13.450 mm
Gesamtgewicht 92,7 t
Reibungsgewicht 68,2 t
Geschwindigkeit 70 km/h
Baujahre 1911 - 1923