Eisenbahn-Infrastruktur
Bahnen der Diamantminen

Die Werksbahn der Diamantenfelder zwischen Kolmannskuppe und Bogenfels in 600-mm-Spur wurde seit 1911 elektrifiziert und war damit die bis heute einzige elektrisch betriebene Eisenbahn Namibias. Da der Diamantenabbau immer weiter nach Süden wanderte, wurde der nördliche Teil der Bahn bis Pomona 1931 aufgegeben und das Material zum Teil für die Erweiterung der Bahn Richtung Oranjemund verwendet. Der südliche Abschnitt wurde mit Dieseltraktion betrieben. Die Bahn existiert heute nicht mehr.



Benzollokomotive mit Kipploren
Namibia
18. 7. 2017

Bahn der Diamantminen



Benzollokomotive CDM 40
Namibia
18. 7. 2017

Bahn der Diamantminen



Elektrolokomotive der KDB
Namibia
18. 7. 2017

Bahn der Diamantminen



Steuerwagen Nr. 1 in Kolmannskuppe
Namibia
18. 7. 2017

Bahn der Diamantminen