Eisenbahn in Rhodesien
Persönlichkeiten
George Craig Sanders Pauling

George Craig Sanders Pauling wurde 1854 in Huntingdonshire in England geboren. Im Alter von 20 Jahren verließ er sein Heimatland und ging nach Südafrika. 1877 gründete er zusammen mit seinem Bruder die Pauling & Co Ltd. und bot seine Dienste als Bauausführendes Unternehmen beim Eisenbahn-, Brücken- und Tunnelbau an. 1881 bekam das Unternehmen den ersten größeren Auftrag zum Bau einer 68 Kilometer langen Eisenbahnlinie, der Port Alfred Railway, die von Alicedale nach Port Alfred führte. Diese Linie wurde trotz großer technischer Schwierigkeiten bereits am 1. Oktober 1883 eröffnet.

Mit diesem Bau begründete er seinen späteren großen Erfolg als Ingenieur und Unternehmer, der sämtliche Tugenden des alten viktorianischen Ingenieurswesens in sich vereinigte. Danach kamen die Aufträge in einem Maße ins Haus, dass er seine Firma vergrößern musste. Mit dem Bau von vielen Strecken wie Sterkstroom - Aliwal Norlh, Orange River - Kimberley und Springs - Krugersdorp wurde er beauftragt.

Den zunächst größten Auftrag bekam sein Unternehmen allerdings mit dem Bau der Eisenbahnlinie von Beira an der Küste Moçambiques nach Umtali im Hochland von Ost-Rhodesien. Zu diesem Zweck gründete er die Beira-Eisenbahngesellschaft. Zwischenzeitlich weitete die Firma ihre Aktivitäten aus, Eisenbahnbau-Aufträge im mittleren Osten wurden ebenso angenommen wie Aufträge für den Bau von Hafenanlagen, Dämmen und Brücken in Griechenland, Angola, China, Argentinien und Indien. Auf dem Höhepunkt seines Schaffens wurde er von Cecil Rhodes beauftragt, die Linie von Kairo zum Kap zu planen, dem Wunschtraum Rhodes. Pauling starb 1919 relativ jung (65 Jahre)


Persönliche Daten
Geburtsjahr 1854
Geburtsort Huntingdonshire
Beruf Unternehmer
Todesjahr 1919

Weitere Marken mit gleichem Motiv (nicht in meiner Sammlung):

nicht in meiner Sammlung Rhodesien
15.05.1974
Mi.-Nr. 139

Berühmte Persönlichkeiten