South African Railways
6E und 6E1

Die Reihe 6E wurde von der Union Carriage und Wagon (UCW) in den Jahren 1970 und 1971 entworfen und gebaut. Es entstanden 82 Maschinen, davon werden 80 von SAR und zwei bei der Sishen Iron Ore Mine eingesetzt. Die Lokomotiven erhielten entsprechend ihres Einsatzbereichs unterschiedliche Farbgebungen.

Die Reihe 6E1 wurde von Union Carriage und Wagon (UCW) in 11 Serien über einen Zeitraum von 16 Jahren mit insgesamt 960 Einheiten produziert. Sie unterscheiden sich unwesentlich voneinander. Die erste Serie mit 20 Maschinen aus den Jahren 1969 und 1970 ist mit der Reihe 6E identisch. Ab 1990 wurden mehrere Paare aus den Serien 6, 7, 8 oder 9 gebildet, die permanent gekuppelt wurden. Sie wurden als 16E geführt. 1993 und 1994 wurden Maschinen aus den Serien 7 bis 9 modifiziert. Sie erhielten verbesserte Bremsen und eine Radschlupfregelung. Nach dem Umbau wurden sie als 17E geführt. Ab dem Jahr 2000 erfolgt ein Wiederaufbau der Lokomotiven der Serien 6 - 11 mit Wegfall eines Führerstandes und dem Einbau einer Toilette. Sie werden als 18E geführt.



Mfolozi-Brücke
Güterzug, gezogen von 6E in Mehrfachtraktion
Südafrika
24. 8. 1984

Brücken



Blue Train mit 6E
Lesotho
5. 11. 1984

Lokomotiven und Züge


Lesotho
31. 8. 1993

Lokomotiven afrikanischer Eisenbahnen



Blue Train mit 6E
Lesotho
2. 9. 1996

Lokomotiven und Triebfahrzeuge



6E (Doppeltraktion)
Südafrika
1. 8. 1997

Blue Train



6E(Doppeltraktion)
Südafrika
1. 8. 1997

Der blaue Zug



E1344
Blue Train
Burkina Faso
10. 11. 1998

Lokomotiven aus aller Welt



E1344
Blue Train
Bhutan
21. 7. 1999

Eisenbahnen aus aller Welt


Sierra Leone
4. 8. 1999

Lokomotiven aus aller Welt



Blue Train
Gambia
31. 7. 2051

Lokomotiven aus aller Welt



Blue train
Sierra Leone
13. 12. 2054

205 Jahre Dampflokomotiven



3016/6E/GT36/34600
Elfenbeinküste
22. 11. 2055

Diesel- und Elektrolokomotiven


Togo
15. 12. 2010

Züge in Afrika



6E1 E1950 mit Blue Train
Pride of Africa/19D
Togo
15. 12. 2010

Züge in Afrika


St. Thomas und Prinzeninsel
10. 12. 2013

Lokomotiven südafrikanischer Züge



6E1 E1950 mit Blue Train
Guinea-Bissau
2013

Blue Train



6E1 E1950 mit Blue Train
Guinea-Bissau
2013

Blue Train



Transnet 6E1 E1397
Sierra Leone
28. 7. 2017

Afrikanische Eisenbahnen




Transnet 18E
Sierra Leone
28. 7. 2017

Afrikanische Eisenbahnen


Technische Daten

6E 6E1
Gesellschaft SAR
Nummern
1. Serie
2. Serie
3. Serie
4. Serie
5. Serie
6. Serie
7. Serie
8. Serie
9. Serie
10. Serie
11. Serie
E1146 - E1225  
E1126 - E1245
E1246 - E1295
E1296 - E1445
E1446 - E1545
E1546 - E1645
E1646 - E1745
E1746 - E1895
E1896 - E2000
E2001 - E2085
E2086 - E2140
E2141 - E2185
Hersteller UCW
Achsfolge Bo'Bo'
Spurweite 1.067 mm
Stromsystem 3000 V =
Motoren
ab 7. Serie
4 x AEI 283 AZ 4 x AEI 283 AZ
4 x AEI 283 AY
Leistung 4 x 623 kW
6E 6E1
Zugkraft 311 kN
Rad-Ø 1. 220 mm
Länge 15.494 mm
Gewicht
ab Serie 9
88,9 t 88,9 t
89,8 t
Achslast
ab Serie 9
22,25 t 22,25 t
22,45 t
Geschwindigkeit 113 km/h
Baujahre
1. Serie
2. Serie
3. Serie
4. Serie
5. Serie
6. Serie
7. Serie
8. Serie
9. Serie
10. Serie
11. Serie
1970 - 1971  
1969 - 1970
1971
1971 - 1973
1973 - 1974
1974 - 1975
1975 - 1977
1977 - 1979
1979 - 1981
1981 - 1982
1982 - 1984
1984 - 1985