Eisenbahn in Südafrika
Orange Free State Government Railways
Cape Government Railways
6

Südafrika
27.04.1983
Mi.-Nr. 632

Dampflokomotiven

6H Nr. 627 ex Nr. 545
(Fabr.-Nr. 5.875)
Lokschild

Bei der Cape Government Railways (CGR) und den Orange Free State Government Railways (OVGS) waren mit der 1893 eingeführten Reihe 6 zahlreiche Lokomotiven mit der Achsfolge 2'C im Einsatz. Der Lokomotivtyp war seinerzeit die Einheitslokomotive überall in Südafrika. Nicht nur auf den Strecken der Kolonie des Kap der guten Hoffnung wurde sie eingesetzt, sondern auch im Oranje-Freistaat, auf der Rhodesia Railways, zwischen Bulawayo und Mafeking und in Swaziland. Eine Anzahl dieser Maschinen hatten dreiachsige Tender für Kohlenfeuerung, aber andere Ölfeuerung mit einem viel grösseren Tender. Auf der Strecke nördlich Mafeking waren sie ständig mit 2 Wasserwaggon und einem Caboos gekuppelt. Obwohl in Stil und Auslegung sehr englisch, wurde sie in Südafrika hergestellt und weist eine Anzahl interessanter Merkmale auf. Auffallend ist die besondere Bauart der vollen Laufgestellräder sowie die einseitige Kreuzkopfführung. Der Scheinwerfer ist noch alter Bauart mit Ölbrenner. Die Lokomotiven wurden um die Jahrhundertwende universell eingesetzt, gleicherweise für Personenwie für Güterzüge. Sie beförderten den Grossteil des Militärverkehrs ab Kapstadt. Als südafrikanische "Mädchen für Alles" waren sie von bemerkenswerter Konstruktion.


Bophuthatswana
04.07.1991
Mi.-Nr. 265

Lokomotiven

CGR 6 Nr. 192
Dübs (1897)
Fabr.-Nr. 3.461
Lokomotivpersonal
Wasserturm Mafeking

St. Vincent und Grenadinen
02.06.1998
Mi.-Nr. 4392
aus Kleinbogen

Lokomotiven

6J

Niger
16.01.2001
Mi.-Nr. 1878

125 Jahre Weltpostverein

6 Nr. 230

Post-TGV Frankreich


Kongo (Kinshasa)
25.11.2001
Block 125 mit Mi.-Nr. 1728

Nobelpreisträger

6
92
GO
33.4

Guinea
08.02.2002
Mi.-Nr. 3595 aus Kleinbogen

Lokomotiven afrikanischer Eisenbahnen

 

Technische Daten
Gesellschaft CGR OVGS CGR OVGS CGR
Class 6   6 GL-3 6
Nummern 139 - 160,
353 - 370
161 - 201,
371 - 374,
575 - 576,
660 - 662
202 - 235,
577 - 584,
587 - 593,
595 - 600,
663 - 664
346 - 364,
366 - 369
234 - 269,
585 - 586,
594,
655 - 663
333 - 335,
370 - 372
260, 261 262 - 269 278 - 286,
541 - 552
155, 160,
287 - 294,
537 - 540
301 - 305,
795 - 799
909, 910
SAR 6 6A 6B 6C 6D 6E 6F 6G 6H 6J 6K 6L
Nummern 401 - 440 441 - 489 490 - 540 541 - 564 565 - 597 598 - 603 604, 605 606 - 613 614 - 634 635 - 648 649 - 658 659, 660
Hersteller Dübs Dübs
Sharp, Stewart
Neilson, Reid Sharp, Steward
Dübs
Neilson, Reid
Neilson, Reid Sharp, Steward Alco Neilson, Reid Baldwin Neilson, Reid
Fabr.-Nr.   5871 - 5891  
Achsfolge 2'C
Spurweite 1.067 mm
Rostfläche 1,56 m² 1,58 m² 1,67 m² 1,58 m² 1,47 m² 1,73 m² 1,67 m² 1,77 m² 1,74 m²
Heizfläche   103,77 m²   105,1 m²  
Dampfdruck (kg/cm²) 11,25 12,65 11,25 12,65
Zylinder-Ø 432 mm 445 mm
Kolbenhub 660 mm
Zugkraft (kN) 74,35 83,61 74,35 83,61 88,64 83,61 88,64
Treibrad-Ø 1.372 mm
Laufrad-Ø 723 mm
Länge (mm) 15.456 15.634 15.837 16.497 16.624 15.691 16.148 16.154 15.932
Dienstgewicht 45 t 46 t 47 t 49 t 47 t 48 t 49 t 50 t 49 t 50 t
Reibungsgewicht   36 t   37 t  
Achslast 11 t 12 t 13 t 13 t 14 t
Baujahre 1893 1895 1897 1896 1898 1900 1901 1901 1902 1901 1904