Eisenbahn in Canada
Baureihe SC

Großbritannien
- Insel Man
22.01.2001
Mi.-Nr. 904

100. Todestag von Königin Viktoria

Nr. 374
Erster Zug in Vancouver am 23. Mai 1887

Zwischen Mai und Juli 1886 wurde eine Serie von acht Personenzuglokomotiven der Baureihe SC an die Pacific Division für den Betrieb auf dem Abschnitt zwischen Cascade North Bend und Port Moody geliefert. Sie erhielten die Nummern 371 bis 378.

Die Nr. 371 zog der erste Pacific Express in Port Moody am 4. Juli 1886. Dies war der erste planmäßige Zug mit Durchquerung Kanadas vom Meer zum Meer. Die Nr. 371 wurde 1915 verschrottet.

Die Nr. 374 wurde in Delorimier mit Fabr.-Nr. 1.038 gebaut. Im Dezember 1902 wurde sie in der Baureihe SA eingestuft. Im April 1907 wurde sie zur Nr. 92 und zur Baureihe A4a. Nach Umbau im Dezember 1909 erhielt sie die Nr. 245 und gehörte zur Baureihe A7f. Sie wurde im Februar 1913 erneut wiederaufgebaut und mit 158 geführt (Baureihe A2q). Es entstand eine fast vollständig neue Lokomotive auf dem alten Rahmen. Im Juli 1945 wurde sie ausgemustert und in der Stadt Vancouver teilweise restauriert als Nr. 374 ausgestellt. Eine umfassende Renovierung erfolgte zur EXPO '86.


Technische Daten

Gesellschaft CP
Nummern 371 - 378
Hersteller Delorimier
Achsfolge 4-4-0 (2'B)
Spurweite 1.435 mm
Treibrad-Ø 1.753 mm
Baujahr 1886

Internet