21. Juli 1836
Eröffnung der ersten Eisenbahn in Canada

Am 21. Juli 1836 fuhr der erste Zug in Canada auf der Strecke der Champlain und St. Lawrence Railroad zwischen La Prairie und St. John. Der Bau der fünfundzwanzig Kilometer langen Strecke begann im Januar 1835

Die Lokomotive für Canadas ersten Zug war die "Dorchester", von Robert Stephenson in Newcastle, England gebaut. Die erste offizielle Fahrt fand mit großem Tamtam statt. Die Lok zog zwei Erster Klasse Wagen mit zweiunddreißig Würdenträgern, darunter Herr Gosford, der Generalgouverneur von Lower Canada. Ein zweiter Zug von mehreren Pferden gezogen folgte dicht dahinter. Zwei Stunden später kamen die Züge in St. John an.



"Dorchester"