Ferromex
4500 - 4574

Die AC4400CW ist eine Weiterentwicklung der General Electric(GE) Dash 9-44CW und mit dieser weitgehend identisch. Augenfälligster Unterschied der Fahrzeuge ist das zusätzliche Gehäuse auf der linken Fahrzeugseite, in welchem die Inverter untergebracht sind. Der Hauptunterschied zwischen einer GE Dash 9-44CW und einer AC44CW liegt in der Drehstromantriebstechnik. Ferromex hat 75 Lokomotiven dieses Typs im Einsatz und führt sie mit den Nummern 4500 bis 4574. Es handelt sich bei diesen Maschinen um eine Diesellokomotiven mit dieselelektrischem Antrieb in Wechselstromausführung mit 3280 kW Leistung. Der Dieselmotor treibt hierbei einen Drehstromsynchrongenerator an, welcher die Drehstromasynchronmotoren mit Strom versorgt. Die Fahrmotoren werden jeweils einzeln durch einen Inverter angesteuert. Die Maschinen laufen auf dreiachsigen Drehgestellen und großem Führerhaus. Angetrieben werden die Maschinen von einem 16-Zylinder-Dieselmotor der Reihe 7FDL-16.



KCS 4715/NdeM QR-1/Eisenbahner
FXE 4507 mit Güterzug
Triebzug Toluca-Valle de México
Mexiko
22. 8. 2017

180 Jahre Eisenbahn in Mexiko


Technische Daten

Gesellschaft FXE
Nummern 4500 - 4574
Hersteller GE
Typ AC44CW
Fahrwerk Co'Co'
Spurweite 1435 mm
Motor 7FDL-16, Diesel V 16
Leistung 3280 kW
Fahrmotoren 6
Länge 22300 mm
Gewicht 189 - 196 t
Geschwindigkeit 120 km/h
Baujahre 1994 - 2004