Ferrocarril del Central Uruguay
N

Beyer Peacock war der Hauslieferant für die meisten Eisenbahnen Uruguays. Von 1906 bis 1913 entstanden die Maschinen mit der Radanordung 2-6-0 (1'C), die als Reihe N geführt wurden. Eingesetzt wurden sie auf den Flachstrecken. 1987 waren noch einige Lokomotiven im Einsatz.


Uruguay
7. 11. 1995

Dampflokomotiven


Sierra Leone
13. 12. 2004

200 Jahre Dampflokomotiven



N3 Nr. 120
Uruguay
10. 10. 2017

Mercosur; Öffentliche Transportmittel


Technische Daten

N NS N3
Gesellschaft FCU
Hersteller Beyer, Peacock
Fahrwerk 2-6-0 (1'C)
Spurweite 1435 mm
Rostfläche 1,95 m²
Heizfläche 90,11 m² 74,78 m² 101,73 m²
Überhitzer - 15,33 m² 24,62 m²
N NS N3
Dampfdruck 11,25 kg/cm² 12,66 kg/cm²
Zylinder-Ø 457 mm
Kolbenhub 610 mm
Treibrad-Ø 1524 mm
Gesamtgewicht 46 t 47 t
Reibungsgewicht 36 t
Baujahre 1906 - 1913