USA
Electro-Motive Division
DD40AX "Centennial" (Union Pacific Railroad)


6900 mit Güterzug
Cook Inseln
14. 5. 1985

Berühmte Züge und Lokomotiven

 

Die "DD4OAX" ist eine verdoppelte "GP40". Die Leistung der 16-Zylinder-Motoren der "GP4O" (eine aufgeladene Version der "GP35"-Motoren) wurde von 3.45 PS auf 3.345 PS (2.460 kW) durch Erhöhung der Drehzahl gesteigert und man erhielt eine einteilige Lokomotive von 6.690 PS (4.920 kW) Leistung. Es war nicht nur die stärkste, sondern auch die längste und schwerste einteilige Maschine mit eigener Energieerzeugung, die es nun auf der Welt gab. Von 1969 bis 1971 baute EMD 47 Exemplare.

Die komplizierte elektrische Ausrüstung, die allen dieselelektrischen Loks gemeinsam ist, verbesserte man, indem man sie in einer Anzahl leicht austauschbarer Module anordnete, die die Reparaturzeit der Maschinen verkürzten. Auf diese Weise konnten jegliche Ausbesserungs- oder Einstellarbeiten in entsprechend ausgerüsteten Werkstätten erfolgen. Später wurde dies für die gesamte ProduktpaIette von GM zur Norm, die entsprechenden Lokmodelle werden als "Dash-2" (Strich-2) bezeichnet, beispielsweise als "SD40-2".


Nevis
1. 10. 1986

Lokomotiven

 


Micheline ZM 517 Tsikirity
RAm TEE I der NS bzw. SBB
InterCity ET 403 als Lufthansa-Express
DD40AX mit Güterzug
Madagaskar
24. 1. 1989

Lokomotiven und Autos

 


6900
Madagaskar
23. 3. 1993

Rennwagen und Lokomotiven

 


6900
Uganda
25. 7. 1996

Lokomotiven

 


6900
Komoren
27. 4. 1999

Lokomotiven aus aller Welt

 


6900 mit Güterzug
Nicaragua
28. 6. 1999

Geschichte der Eisenbahn

 


6900
Guinea
7. 12. 2000

Lokomotiven

 


6905
Guinea-Bissau
15. 10. 2003

Lokomotiven

 


6936
Guinea-Bissau
15. 12. 2004

Lokomotiven

 


C1 (LNER)/Callenger Nr. 3977 (UP)
42 2501 (DRG)
I1 (PRR)/DD40AX Nr. 6900 (UP)
TGV Atlantique Nr. 325
Guinea-Bissau
25. 10. 2005

Lokomotiven aus aller Welt

 


6936 mit Reisezug
Moçambique
30. 10. 2012

150 Jahre Union Pacific

 


6922
Moçambique
30. 10. 2012

150 Jahre Union Pacific

 

Technische Daten
Gesellschaft Union Pacific
Nummern 6900 - 6948
Hersteller GM EMD
Achsfolge Do'Do'
Spurweite 1.435 mm
Motor Typ 645
Zylinder 2 x 16-Zylinder
Leistung 2 x 2.460 kW (3.345 PS)
Antrieb 8 Tatzlagermotoren
Zugkraft 596 kN
Treibrad-Ø 1.16 mm
Gewicht 247,4 t
Achslast 31 t
Länge 29.997 mm
Geschwindigkeit 145 km/h
Baujahre 1969 - 1971