Typ American (4-4-0)
Eureka & Palisade Railroad Nr. 1 - 4

Bei Baldwin entstanden 1875 vier Lokomotiven des Typs 8-18 C für die Eureka & Palisade Railroad (E&PRR). Die Nr. 4 (Fabr.-Nr. 3763) ist erhalten und befindet sich heute in Privatbesitz. Bis 1896 war sie bei der E&PRR, anschießend bis 1938 bei der Sierra Nevada Wood und Lumber Company bevor sie zu Warner Brothers kam, wo sie durch ein Feuer beschädigt wurde. 1991 wurde sie restauriert. Jetzt ist sie bei verschiedenen Museumsbahnen zu besonderen Anlässen im Einsatz.



Nr. 4 Eureka
Guinea-Bissau
1. 7. 2001

Transport- und Verkehrsmittel



CI 15 001/DE 1001/Nr. 4 Eureka/SAR 25
Elfenbeinküste
22. 11. 2005

Dampflokomotiven



NRZ 14A/DE 1001/Nr. 4 Eureka/SAR 25
Elfenbeinküste
22. 11. 2005

Dampflokomotiven



NRZ 20/DE 1001/Nr. 4 Eureka/SAR 25
Elfenbeinküste
22. 11. 2005

Dampflokomotiven



SAR 26/DE 1001/Nr. 4 Eureka/SAR 25
Elfenbeinküste
22. 11. 2005

Dampflokomotiven



Nr. 4 Eureka
Malediven
2. 12. 2013

Dampflokomotiven



Nr. 4 Eureka mit Personenzug
Malediven
2. 12. 2013

Dampflokomotiven



Nr. 4 Eureka
Sierra Leone
28. 11. 2016

Dampflokomotiven


Technische Daten

Gesellschaft E&PRR
Nummern 1 - 4
Hersteller Baldwin
Fabr.-Nr. 3763 u. a.
Typ 8-18 C
Fahrwerk 4-4-0 (2'B)
Spurweite 914 mm
Dampfdruck 8,79 kp/cm²
Zylinder-Ø (2) 305 mm
Kolbenhub 406 mm
Zugkraft 24,89 kN
Treibrad-Ø 1.067 mm
Gewicht 22 t
Baujahr 1875