Eisenbahn-Infrastruktur
Bahnhöfe

Grand Central Terminal
Eisenbahn-Infrastruktur
Grand Central Terminal

Das Grand Central Terminal ist ein Bahnhof in Manhattan in New York. Er liegt an der Ecke 42nd Street und Park Avenue. Gegenwärtig enden dort die Pendlerzüge der Metro North in Richtung Westcheste! County, Putnam County., Dutchess County, Fairfield County und New Haven County. Mit der Gründung der Amtrak, die fast den gesamten Fernverkehr der USA 1971 von den privaten Bahngesellschaften übermommen hatte, wurden die Fernzüge bis 1991 abgezogen.

Das Grand Central Terminal wurde am 2. Februar 1913 als Kopfbahnhof eingeweiht und ist seitdem der größte Bahnhof der Welt bzgl. der Gleisanzahl .er verfügt über 44 Bahnsteige, an denen 67 Gleise enden. Der Etagenbahnhof liegt auf zwei Ebenen, 41 Gleise enden auf der oberen, 26 auf der unteren Ebene.

Das Grand Central Terminal wurde 1871 fertig gestellt. Es wurde zu dem Zweck gebaut, hier die Züge der New York Central & Hudson River Railroad, der Harlem River Railroad und der New Heaven Railroad an einem gemeinsamen Bahnhof enden zu lassen. Das Hauptgebäude, das neben den Passagierfunktionen auch Büros der Eisenbahngesellschaften beherbergte, hatte die Form einen "L". Die Gleishalle, nördlich und östlich des Hauptgebäudes gelegen, wartete mit zwei für den amerikanischen Kontinet bis dahin unüblichen Neuheiten auf: Die Bahnsteige waren auf die Einstiegshöhe der Waggons angehoben und ein Dachgewölbe überspannte alle Gleise. Zwischen 1899 und 1900 wurde das Hauptgebäude weitgehend umgestaltet: man stockte es von drei auf sechs Geschosse auf und versah es mit einer neuen Fassadengestaltung. Nur die Gleishalle blieb in ihrer ursprünglichen Form bestehen. Zwischen 1903 und 1913 wurde das gesamte Gebäude in Abschnitten niedergelegt und durch das gegenwärtige, mehrstöckige Grand Central Terminal ersetzt. Die Architekten Waren & Wetmore und Reed & Stern gestalteten es im Stil der Beau-Arts neu. Die gigantische Eisenbahn-Kathedrale wurde schnell zu einem der bekanntesten Gebäude New Yorks. Mehr als 500.000 Menschen frequentieren den Bahnhof täglich und machen ihn dadurch zum meistbesuchtesten Gebäude der Stadt. Sehenswert ist die riesige Haupthalle mit der dunkelblauen Deckenausmalung, die einen Sternenhimmel darstellt.



Haupthalle
USA
1. 2. 2013

Expressmarke



Fahrkartenschalter
Palau-Inseln
29. 4. 2013

100 Jahre Grand Central Terminal



Fahrgasthalle
Palau-Inseln
29. 4. 2013

100 Jahre Grand Central Terminal



Fassade
Palau-Inseln
29. 4. 2013

100 Jahre Grand Central Terminal



Schalterhalle
Palau-Inseln
29. 4. 2013

100 Jahre Grand Central Terminal



Bauphase
Palau-Inseln
29. 4. 2013

100 Jahre Grand Central Terminal



Fassadenuhr
Palau-Inseln
29. 4. 2013

100 Jahre Grand Central Terminal



Fassade
Palau-Inseln
29. 4. 2013

100 Jahre Grand Central Terminal



Fassade
Palau-Inseln
29. 4. 2013

100 Jahre Grand Central Terminal



Bahnhofsgebäude
Palau-Inseln
29. 4. 2013

100 Jahre Grand Central Terminal



Bahnhofsuhr
Gambia
1. 4. 2016

New York Stamp Show 2016



Bahnhofsuhr
Nevis
29. 4. 2016

Berühmte Ansichten von New York City


Tuvalu
29. 4. 2016

Berühmte Ansichten von New York City


Grenadinen von St. Vincent
- Young Island
29. 4. 2016

New York Stamp Show 2016



Bahnhofsuhr
Grenada
2. 5. 2016

New York Stamp Show 2016



Bahnhofsuhr
Grenadinen von St. Vincent
- Mayreau
10. 5. 2016

Berühmte Ansichten von New York City



Bahnhofsuhr
Grenada
16. 5. 2016

New York Stamp Show 2016



Mercury
St. Kitts
26. 5. 2016

Berühmte Ansichten von New York City