Mogul (2-6-0)
Southern Pacific M-4 1615-1719

Für die Southern Pacific Railroad wurden von 1899 bis 1901 von Schenectady Locomotive Works und Cooke insgesamt 103 Lokomotiven der Reihe M-4 geliefert. Sie operierten hauptsächlich im südlichen Arizona, wo sie Güterzüge schleppten. Die Lokomotiven wurden zwischen 1932 und 1957 ausgemustert. Die Nr. 1673 ist erhalten. Sie wird vom Southern Arizona Transportation Museum unterhalten.



SP M-4 Nr. 1673/Museumszug Tucson
Bahnhof Orléans
DRG 94 1538/Uv/Shire Klasse
American Standard mit Personenzug
Demokratische Republik Kongo
26. 12. 2003

Europäische Eisenbahnen



Nr. 1673
Tschad
10. 7. 2017

Dampflokomotiven


Technische Daten

Gesellschaft SP
Nummern 1615-1719
Hersteller Schenectady
Cooke
Anzahl 103
Fahrwerk 2-6-0 (1'C)
Spurweite 1435 mm
Heizfläche 140 m²
Überhitzer 25 m²
Dampfdruck 13 kp/cm²
Zylinder-Ø 508 mm
Kolbenhub 711 mm
Treibrad-Ø 1600 mm
Zugkraft 128 kN
Gesamtgewicht 72 t
Reibungsgewicht 61 t
Baujahre 1899-1901