Mastodon (4-8-0)
Norfolk and Western Railway M

Dampflokomotiven mit der Radanordung 4-8-0 wurden in den USA von wenigen Eisenbahngesellschaften eingesetzt. Sie waren im Wesentlichen Güterzuglokomotiven, die eine Weiterentwicklung des 2-8-0 Consolidation waren. Die meisten amerikanischen 4-8-0 Lokomotiven wurden im späten 19. Jahrhunderts oder Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut. Bei der Norfolk and Western Railway (N&W) waren viele Maschinen im Einsatz, die als Reihe M in Untergruppen geführt wurden. Sie wurden in den Jahren von 1906 bis 1917 von unterschiedlichen Herstellern geliefert. Die Lokomotive 475 wird heute von der Strasburg Rail Road vor Touristikzügen eingesetzt.



M 475
Guinea-Bissau
28. 8. 2017

Dampflokomotiven


Technische Daten

  M
Gesellschaft N&W
Nummern 375 - 499
Hersteller Richmond, BLW
Fahrwerk 4-8-0 (2'D)
Spurweite 1435 mm
Rostfläche 4,04 m²
Heizfläche 273 m²
  M
Dampfdruck 13,8 kp/cm²
Zylinder-Ø 533 mm
Kolbenhub 762 mm
Zugleistung 178,65 kN
Treibrad-Ø 1422 mm
Baujahre 1906 - 1907