Chesapeake & Ohio Railroad
Personenzüge

Die Chesapeake & Ohio Railroad (kurz C&O) war eine US-amerikanische Eisenbahngesellschaft. Ihr Streckennetz erstreckte sich über die Staaten Illinois, Kentucky, Tennessee, Ohio, Westvirginia, Virginia und New Jersey. Sie geht auf die 1836 in Virginia gegründete Louisa Railroad zurück, die ab 1868 Chesapeake and Ohio Railroad und ab 1878 schließlich Chesapeake and Ohio Railway hieß. Die Bahngesellschaft existierte bis zum 30. April 1987 und ging in der CSX Transportation auf.



M-1 500 mit Personenzug
Grenada
23. 1. 1989

Lokomotiven



L-1 490 mit Personenzug
Guinea-Bissau
28. 8. 2017

Dampflokomotiven