Typ 0-4-0
Delaware & Hudson Canal & Railroad Stourbridge Lion

Die erste amerikanische Dampflokomotive Stourbridge Lion entstand nach den Plänen von John Bloomfield Jervis in England bei Foster, Rastrick & Comp. of Stourbridge als erste Lok (Typ 0-4-0, 7 t Gewicht, Vertikalzylinder) in einer Serie von 4 Maschinen. Sie machte am 8. 8. 1829 (nach anderer Quelle am 13. 5. 1829) ihre erste Fahrt unter der 1823 gegründeten Bahngesellschaft Delaware & Hudson Canal & RR Comp. Sie transportierte Kohlen aus Pennsylvanien (Carbondale) zum Hudson-River zwischen New York und Albany (Honesdale). 1829 wurde eine 16 Meilen lange Schwerkrafteisenbahn (Gravity RR) von Carbondale (Pa.) nach Honesdale gebaut mit 5 Steilrampen auf der Westseite und 3 auf der Ostseite. Maschinist der allerersten Zeit war Horatio Allen, der in England die Strecke Liverpool - Manchester während des Baues besuchte. Er bezeichnete die Stourbridge Lion als "Gleiszertrümmerer", weil sie für den erstellten Oberbau zu schwer war und einen relativ hohen Schwerpunkt besaß. Die ebenen Strecken sollen mit Pferden betrieben worden sein. Allen wechselte dann zur South Carolina Canal & RR Comp.. Die Stourbridge Lion soll bald nur noch als stationäre Dampfmaschine eingesetzt worden sein. 1932 wurde diese Lok nachgebaut und bei Jubiläumsfahrten eingesetzt.


Nevis
30. 1. 1986

Lokomotiven


Cuba
2. 5. 1986

EXPO '86, Vancouver


USA
1. 10. 1987

Dampflokomotiven


Guyana
15. 11. 1994

Historische Dampflokomotiven


Kambodscha
20. 1. 1999

Dampflokomotiven


Benin
18. 6. 1999

Dampfwagen und Lokomotiven


Burkina Faso
12. 11. 2000

175 Jahre öffentliche Eisenbahn


Gabun
10. 12. 2000

Eisenbahnen aus aller Welt


Gabun
10. 12. 2000

Eisenbahnen aus aller Welt



Lokomotivpersonal
Marshall-Inseln
6. 8. 2009

Historische Lokomotiven


Gemälde von John Swatsley

Togo
15. 12. 2010

Historische Lokomotiven


Moçambique
25. 9. 2013

Historische Dampflokomotiven



Stourbridge Lion
Robert Stephenson
Guinea-Bissau
18. 2. 2015

Dampflokomotiven



Stourbridge Lion
Robert Stephenson
Guinea-Bissau
18. 2. 2015

Dampflokomotiven


Guinea
9. 10. 2017

Frühe Dampflokomotiven


Technische Daten
Gesellschaft D&HC&RR
Hersteller Foster, Rastrick & Comp.
Fahrwerk 0-4-0 (B)
Spurweite 1295 mm
Länge 3924 mm
Gewicht 11 t
Reibungsgewicht 7 t
Geschwindigkeit 6 - 14 km/h
Baujahr 1829