Eisenbahn in den USA
Typ 2-2-0
Baltimore & Ohio Railroad
"Tom Thumb"

USA
28.2.1952
Mi.-Nr. 624

125 Jahre Baltimore & Ohio Railroad

Pferdebahn
"Tom Thumb"
FT

Entworfen von Peter Cooper wurde 1830 "Tom Thumb", die erste in Amerika von Peter Faßbinder gebaute. Sie war die erste auf einer öffentlichen Eisenbahn laufende Dampflokomotive in Amerika. Faßbinder wollte mit ihr die Inhaber der eben gebildeten Baltimore & Ohio Railroad überzeugen, daß sie Lokomotiven anstatt Pferde benutzen sollten. Dieser Sommer, wurde ein berühmtes Rennen zwischen dieser kleinen Lokomotive und einem Pferd, das einer Postkutschenlinie gehörte abgehalten. Der Inhaber der Linie schlug das Rennen vor, um zu prüfen, daß Pferde schneller und zuverlässiger als Lokomotiven waren. Das Rennen wurde entlang die Baltimore & Ohio Strecke nahe Baltimore durchgeführt, bis bei der Lokomotive ein Maschinenriemen rutschte. Das Pferd zog dann voran und gewann.


Dominica
28.9.1987
Mi.-Nr. 1055

Historische Verkehrsmittel

Wettfahrt mit Pferdebahn

Laos
5.5.1988
Mi.-Nr. 1096

ESSEN '88

 

Grenada
23.1.1989
Mi.-Nr. 1940 aus Kleinbogen

Lokomotiven

Wettfahrt
Baltimore & Ohio Railroad (1830)

Guinea
30.8.1996
Mi.-Nr. 1579

Alte Lokomotiven

Lokomotivführer

Malediven
2.9.1996
Mi.-Nr. 2700 aus Block 369

Eisenbahnen der Welt

 

Benin
18.6.1999
Mi.-Nr. 1175

Dampfwagen und Lokomotiven

 

Guinea
7.12.2000
Mi.-Nr. 2914 aus Block 630
 

Technische Daten
Gesellschaft B & O
Konstrukteur Peter Cooper
Hersteller B&O Works
Radanordung 2-2-0 (1A)
Spurweite 1.435 mm
Dampfdruck 6,3 kp/cm²
Treibrad-Ø 768 mm
Länge 4.013 mm
Betriebsgewicht 4,9 t
Reibungsgewicht 2,6 t
Geschwindigkeit 21 km/h
Baujahr 1830

Weitere Marken mit gleichem Motiv (nicht in meiner Sammlung):

nicht in meiner Sammlung Marshall-Inseln
18.4.2000
Mi.-Nr. 1329

Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika

 

nicht in meiner Sammlung Mali
2011

Eisenbahningenieure