China Railways
CRH3

Als CRH3 wird eine Serie von chinesischen Hochgeschwindigkeitszügen bezeichnet. Die Züge wurden von Siemens als zweiter auf der Velaro-Plattform entwickelt. Während die ersten drei Triebzüge von Siemens in Deutschland gefertigt wurden, wurden die weiteren Einheiten in China unter Verwendung von Siemens-Komponenten gebaut. Später wurde die Bezeichnung mit Buchstaben ergänzt um sie von ähnlichen Zügen auseinanderhalten zu können.

Gegenüber den übrigen Velaro-Zügen zeichnen die Züge verbreiterte Wagenkästen und technische Anpassungen an den Hochgeschwindigkeitsverkehr in der Volksrepublik China aus.


Guinea
30. 8. 2007

Olympische Spiele


Guinea
15. 12. 2008

Chinesische Eisenbahn


Guinea-Bissau
9. 11. 2010

Chinesische Hochgeschwindigkeitszüge



CRH3/CRH5
Streckenkarte/Hochgeschwindigkeitsstrecke
Guinea-Bissau
9. 11. 2010

Chinesische Hochgeschwindigkeitszüge


Guinea
30. 12. 2011

Chinesische Hochgeschwindigkeitszüge


Guinea
30. 12. 2011

Chinesische Hochgeschwindigkeitszüge



CRH3/Streckenkarte
Guinea
30. 12. 2011

Chinesische Hochgeschwindigkeitszüge


Zentralafrika
25. 1. 2012

Hochgeschwindigkeitszüge



Transrapid/CRH3
Togo
20. 2. 2012

Asiatische Hochgeschwindigkeitszüge


Guinea-Bissau
25. 5. 2012

Hochgeschwindigkeitszüge


Burundi
30. 5. 2012

Chinesische Züge



CRH1/CRH3
Burundi
30. 5. 2012

Chinesische Züge


Guinea
10. 12. 2012

Züge der Welt
China


Zentralafrika
10. 6. 2013

Hochgeschwindigkeitszüge in China


Guinea-Bissau
24. 6. 2013

Hochgeschwindigkeitszüge in China


Niger
30. 9. 2013

Hochgeschwindigkeitszüge in China



CRH 3 im Bahnhof Tianjin
Guinea
25. 3. 2014

Chinesische Hochgeschwindigkeitszüge


Moçambique
20. 8. 2014

Hochgeschwindigkeitszüge


Togo
30. 8. 2014

Chinesische Hochgeschwindigkeitszüge


Togo
30. 8. 2014

Chinesische Hochgeschwindigkeitszüge


Togo
30. 8. 2014

Chinesische Hochgeschwindigkeitszüge


Zentralafrika
20. 11. 2014

Hochgeschwindigkeitszüge


Salomonen
26. 6. 2015

Hochgeschwindigkeitszüge



CRH3/Zugpersonal
Guinea
20. 8. 2015

Chinesische Hochgeschwindigkeitszüge


Guinea
20. 8. 2015

Chinesische Hochgeschwindigkeitszüge



CRH3/Zugpersonal
Guinea
20. 8. 2015

Chinesische Hochgeschwindigkeitszüge



CRH3/Zugpersonal
Guinea
20. 8. 2015

Chinesische Hochgeschwindigkeitszüge


Niger
20. 7. 2015

Hochgeschwindigkeitszüge


Togo
26. 10. 2015

Chinesische Züge


Maldiven
8. 9. 2016

Hochgeschwindigkeitszüge


Technische Daten
Gesellschaft CNR
Hersteller Siemens
CNR Tangshan Railway Vehicle Co. Ltd
Anzahl 46
Achsfolge Bo'Bo'+2'2'+Bo'Bo'+2'2' +2'2'+Bo'Bo'+2'2'+Bo'Bo'
Spurweite 1.435 mm
Stromsystem 25 kV, 50 Hz
Fahrmotoren 16
Leistung 8.800 kW
Anfahrzugkraft 300 kN
Länge 200.000 mm
Gewicht 447 t
Achslast 17,7 t
Geschwindigkeit 350 km/h
Baujahr 2007