Taiwan Railway Administration
R100, R150, R180 und R190

Die Lokomotiven des Typs EMD G22U wurden 1970 wegen der leichten Schienen Taiwans statt mit zwei Achsen im Drehgestells (Bo') mit drei Achsen (A1A) geliefert. Neben den ursprünglich 39 Lokomotiven der Reihe R100 wurden bis 1992 - ebenfalls von General Motors - in mehreren Losen weitere 31 äußerlich baugleiche Lokomotiven als Reihe R150, R180 und R190 geliefert. Bei ihnen wurde auch die mittlere Achse des Drehgestells angetrieben (Co').


Taiwan
20. 3. 1976

80 Jahre Postdienst in China



Personenzug
Taiwan
10. 10. 1980

Fertigstellung 10 großer Bauprojekte



Personenzug
Chingshuei-Klippen (Nordschleife)
Taiwan
12. 6. 1997

5. Jahrestag der Fertigstellung der Ringbahn



R130/Personenzug/Brücke
Taiwan
25. 11. 2015

Eisenbahn-Tourismus auf Taiwan


Technische Daten
  R100 R150 R180 R190
Gesellschaft TRA
Hersteller GM-EMD
Typ G-22CU
Anzahl 39 31
Achsfolge A1A'A1A' Co'Co'
  R100 R150 R180 R190
Spurweite 1.067 mm
Leistung 1.650 PS
Gewicht   88 t
Geschwindigkeit 100 km/h 110 km/h
Baujahre 1969 - 1992