Hongkong
Anlagen
Kräne

Hongkong
13. 7. 1987

Königin Elisabeth II.

Victoria Harbour mit Kränen

Ein Schienenkran ist ein Kran, der in der Regel drehbar auf einem Eisenbahnfahrzeug montiert und somit mobil einsetzbar ist. Er wird hauptsächlich zur Bergung von entgleisten Schienenfahrzeugen, beim Brückenbau über Eisenbahnstrecken und bei Neubau und Reparatur von Schienen eingesetzt. Dabei wird der Bauzug häufig auf einem Gleis parallel zur Baustelle eingesetzt. Daneben gibt es auch schienengebundene Krananlagen. Hier bewegt sich der Kran nur auf den dafür extra verlegten Schienen, die je nach Bedarf unterschiedliche Spurweiten und Längen aufweisen. Einsatzorte sind z. B. Hafen- und Fabrikanlagen oder Containerterminals.


China
19. 12. 1996

Wirtschaftsstandort Hongkong

Container-Terminal Hongkong mit Kränen

Hongkong
17. 12. 2009

Stonecutter's Bridge

Container-Terminal Hongkong mit Kränen

Hongkong
17. 12. 2009

Stonecutter's Bridge

Container-Terminal Hongkong mit Kränen

Hongkong
17. 12. 2009

Stonecutter's Bridge

Container-Terminal Hongkong mit Kränern

China
- Hongkong
26. 5. 2011

150 Jahre Handelskammer Hongkong

Hafenbahn
Krananlage


Containerkran
Hongkong
1. 7. 2012

Sonderverwaltungszone Hongkong