Indian Railways
WDM-2 1600 ... 1899

1960 kam die Indische Eisenbahn zur Entscheidung, daß die Dieseltraktion Vorteile bot, die es nutzen galt. Die mit dem Projekt betrauten Fachleute sondierten den Markt und entschieden, daß die US-Firma ALCO das beste Angebot gemacht hatte.

Die ersten 40 Loks lieferte ALCO Anfang des Jahres 1962 in betriebsfähigem Zustand, 1963 von einer Serie gefolgt, die in Einzelteilen verschifft wurde. Die ALCO-Bezeichnung für die WDM-2 ist DL560 und in vielem ähnelt sie der Century-Reihe.

Zehn Jahre später stellte man selbst 75 Einheiten im Jahr her und der Anteil importierter Teile war von 100 auf 25 % gesunken. Die drei Loktypen, die hier hergestellt wurden oder werden, sind die große WDM-2 (W = Breitspur, D = Diesel, M = gemischter Dienst), eine kleine Breitspurtype WDM-1 und eine Meterspurlok YDM-4. Alle drei besitzen ALCO-Motoren der Type 251, der Unterschied liegt in der Anzahl der Zylinder - 16, 12 und 6 in der erwähnten Reihenfolge.


Indien
15. 5. 1976

Lokomotiven



Nr. 17462
Güterzug
Burkina Faso
10. 11. 1998

Lokomotiven aus aller Welt



Nr. 17521
Andhra Pradesh Expreß
Dominica
10. 5. 1999

Lokomotiven aus aller Welt



Güterzug
India Railway
Nicaragua
28. 6. 1999

Geschichte der Eisenbahn



WDM-2 Nr. 17462
Nr. 5 der Pithiviersbahn
26 SAR
BESA-Meterspur
ABDe 4/4 Nr. 5 der NStCM
Tschad
22. 6. 2001

Eisenbahnen aus aller Welt



Nr. 17462
Güterzug
Liberia
2003

Eisenbahnen der Welt (II)


Indien
12. 2. 2011

INDIPEX 2011



WDM-2 Nr. 16681
Palace one Wheels
St. Thomas und Prinzeninsel
30. 3. 2011

Luxuszüge in Indien



WDM-2
The Golden Chariot
St. Thomas und Prinzeninsel
30. 3. 2011

Luxuszüge in Indien



WDM-2
Royal Rajasthan on Wheels
St. Thomas und Prinzeninsel
30. 3. 2011

Luxuszüge in Indien



WDM-2 B
Zentralafrika
21. 3. 2018

165 Jahre Eisenbahn in Indien


Technische Daten
Gesellschaft IRY
Nummern 16000 - 16887
17100 - 17999
18040 - 18079
18112 - 18514
18523 - 18900
18903 - 18999
Hersteller
ALCO (USA)
ALCO (Indien)
 
40
346
Achsfolge Co'Co'
Spurweite 1676 mm
Motor Typ 251 D
Zylinder 16
Leistung 1940 kW
Antrieb 6 Tatzlagermotoren
Zugkraft 280 kN
Länge 17932 mm
Gewicht 127 t
Achslast 21,5 t
Geschwindigkeit 120 km/h
Baujahre 1962 ff.