Eisenbahn in Israel
Israel Railways
Nummer 251

Israel
11.03.1970
Mi.-Nr. 466

Eröffnung der Dimona - Oron Eisenbahnlinie

Güterzug

Kamel


Die Typ G8 von GM-EMD und seiner kanadischen Tochtergesellschaft General Motors Diesel war eine Lokomotive für den Export. Die Nummer 251 stammen aus einer Lieferung an die Egyptian Republic Railways (Nr. 3526), die nach dem 6-Tage-Krieg 1967 an Israel fiel. Ursprünglich besaßen die Lokomotiven A1A-Drehgestelle. Die antriebslose Achse wurde später entfernt. Sie wurde 1990 dem Typ G12 angepaßt und 1999 abgestellt.


Technische Daten
Gesellschaft IR
Nummer 251
Hersteller General Motors
Typ G8
Anzahl 1
Achsfolge
später
A1A-A1A
B-B
Spurweite 1.435 mm
Motor EMD 8-567C
Leistung 635 kW
Geschwindigkeit 105 km/h
Baujahr 1956