Israel Railways
Nummern 601 - 615

Die G26 ist eine diesel-elektrische Lokomotive von General Motors für den Export in verschiedenen Ländern der Welt. Länder neben Israel,in denen G26-Lokomotiven heute eingesetzt werden, sind: Australien, Brasilien, Chile, Hongkong, Iran, Korea, Kroatien und Marokko. Sie sind für Strecken mit geringem Achsdruck geeignet. Die Lokomotiven wurden für den Güter- und Personenverkehr auf der Hauptstrecken verwendet.



G26CW
Israel
12. 12. 1977

Lokomotiven



G26/Personenzug
Abteil, Einstieg, Fahrkarten
Israel
16. 6. 1992

100 Jahre Jaffa - Jerusalem



G26/Personenzug
Abteil, Einstieg, Fahrkarten
Israel
16. 6. 1992

100 Jahre Jaffa - Jerusalem



Nr. 606 mit Güterzug
Guyana
5. 3. 2014

Diesellokokomotiven


Technische Daten
Nummern 601 - 609 610 - 615
Gesellschaft IR
Hersteller General Motors
Typ G26CW G26CW-2
Anzahl 9 6
Auftrags-Nr. 711.807, 711.902,
713.286 - 713.287,
758.049, 778.048
818033, 838048,
858036
Achsfolge C-C
Nummern 601 - 609 610 - 615
Spurweite 1435 mm
Motor GM 16-645E
Leistung 1640 kW
Länge 16940 mm 20700 mm
Gewicht 99 t
Geschwindigkeit 124 km/h
Baujahre 1971-1978 1982 - 1986