Kiu-schiu Eisenbahn
Nummern 23 - 54 (mit Lücken)

Krauss (München) lieferte der Kiu-schiu Eisenbahn von 1893 bis 1898 Lokomotiven des Fabrikationstyps LI mit der Achsfolge 0-6-0 (C). Sie erhielten eine laufende Nummer. Nach Verstaatlichun wurden sie als Reihe 1400 oder 1440 geführt. Der Unterschied zwischen den beiden Typen ist der Unterschied im Durchmesser des Antriebsrades (1092 mm für Reihe 1400, 1130 mm für Reihe 1440).


Sierra Leone
13. 5. 1991

PHILANIPPON '91



Güterzug
Nevis
12. 8. 1991

PHILANIPPON '91


Technische Daten
Gesellschaft Kiu-Schiu-Eisenbahn
Nummern 24, 25, 27, 28,
34-45, 50-54
Hersteller Krauss
Typ LI
Fabr.-Nr. 2824, 2825, 3277-3283,
3327-3333, 3673-3677
Fahrwerk 0-6-0 (C)
Spurweite 1067 mm
Rostfläche 1,1 m²
Heizfläche 77,8 m²
Dampfdurck 11,3 kp/cm²
Zylinder-Ø 380 mm
Kolbenhub 540 mm
Treibrad-Ø 1092/1130 mm
Länge 9008 mm
Gewicht 34,6 t
Baujahre 1893-1898