Eisenbahn in Japan
Nippon Tetsudo
B6

Grenadinen von St. Vincent
16.09.1985
Mi.-Nr. 433 und 434

Lokomotiven

 

Für den Güter- und Personenzugverkehr beschaffte die Nippon Tetsudo (NT) aus England Tenderlokomotiven mit der Radanordnung 0-6-2. Sie kamen als Reihe B6 zum Einsatz. Später wurden ihnen bei der Nippon Kokuyu Tetsudo (NKT) die Nummern 2120 - 2387 zugeteilt. Die letzten Maschinen waren bis Anfang der 1960er Jahre im Einsatz. Die Nr. 2212 und zwei weitere Lokomotiven sind erhalten.


Technische Daten
Gesellschaft NT
Hersteller North British
Radanordnung 0-6-2 (C1')
Spurweite 1.067 mm
Rostfläche 1,3 m²
Heizfläche 93 m²
Dampfdruck 12,6 kp/cm²m
Zylinder-Ø 406 mm
Kolbenhub 610 mm
Treibrad-Ø 1.219 mm
Gesamtgewicht 51 t
Reibungsgewicht 40 t
Baujahre 1898 - 1905