East Japan Railway Company
251

Der Super View Odoriko ist ein Deluxe-Version des Odoriko, der seit dem 28. April 1990 zwischen Tokio oder Ikebukuro und Izukyu-Shimoda verkehrt. Er wird mit Triebwagen der Reihe 251 gebildet und besteht aus 10 Wagen. Geliefert wurden 1990 und 1992 insgesamt 4 Züge, die zwischen Dezember 2002 und März 2004 saniert wurden. Neben neuen Sitzen erhielten sie einen Neuanstrich in einem neuen Farbschema.



Super View Odoriko
Madagaskar
10. 11. 1993

Lokomotiven


Technische Daten
Gesellschaft JR-East
Hersteller KSC
Achsfolge 2x(Bo'Bo')+6x(2'2')+2x(Bo'Bo')
Spurweite 1.067 mm
Stromsystem 1.500 V =
Leistung 32 x 120 kW
Treibrad-Ø 860 mm
Länge 201 t
Gewicht 318,8 t
Geschwindigkeit 120 km/h
Baujahre 1990 - 1992