JR-Central
300

Während sich die Reihen 0, 100 und 200 wenigstens äußerlich sehr ähneln, so ging man mit der Reihe 300 der JR-Central für die Nozomi Züge auf der Tokaido und Sanyo Strecke neue Wege. Ziel war es die Höchstgeschwindigkeit auf 270 km/h zu erhöhen. Die Kopfform wurde völlig geändert, die Wagenkästen sind niedriger und bestehen aus Aluminium (nur noch 38 - 42 t pro Wagen), 10 der 16 Wagen sind angetrieben mit 300 kW Drehstrommotoren, es gibt nur noch 2 Stromabnehmer pro Zug. 1990 wurde der Prototyp fertig gestellt. Bis 1998 wurden insgesamt 70 Züge gebaut.


Niger
1998

Eisenbahnen aus aller Welt


Liberia
25. 8. 1999

Lokomotiven aus aller Welt


Malediven
8. 6. 2000

Züge und Lokomotiven


Cuba
20. 6. 2001

PHILANIPPON '01


Tschad
22. 6. 2001

Lokomotiven aus aller Welt



100/300/E 3
Guinea-Bissau
1. 7. 2001

Transport- und Verkehrsmittel


Liberia
1. 9. 2001

Eisenbahnen in Asien (II)


Rumänien
5. 3. 2004

Hochgeschwindigkeitszüge



E4/300
Dominica
12. 7. 2004

200 Jahre Eisenbahn


Guinea-Bissau
15. 3. 2005

100. Todestag von Jules Verne



700/300/Strecken/Komome Express
Guinea-Bissau
15. 3. 2005

100. Todestag von Jules Verne


Guinea-Bissau
27. 11. 2006

Geburt im japanischen Königshaus


Guinea-Bissau
27. 11. 2006

Geburt im japanischen Königshaus


Komoren
1. 10. 2008

Schnellzüge aus aller Welt



JR 103/JR-Central 100/JR-West 500
JR-Central 700
Guinea
20. 10. 2008

Eröffnung der südlichen Hälfte der Osaka-Higashi-Bahn



JR Central 300
Guinea
30. 12. 2011

Japanische Hochgeschwindigkeitszüge


Guinea-Bissau
5. 1. 2012

Japanische Hochgeschwindigkeitszüge



700, 500, 300, 100
Guinea-Bissau
5. 1. 2012

Japanische Hochgeschwindigkeitszüge



500, 300
Guinea-Bissau
5. 1. 2012

Japanische Hochgeschwindigkeitszüge



JR-Central 300/N700/CNR CRH1
Togo
20. 2. 2012

Asiatische Hochgeschwindigkeitszüge


Moçambique
20. 2. 2013

Hochgeschwindigkeitszüge


Guinea-Bissau
20. 5. 2013

Japanische Hochgeschwindigkeitszüge


Zentralafrika
30. 8. 2013

Japanische Hochgeschwindigkeitszüge



100/300
Japan
1. 10. 2014

50 Jahre Shinkansen


St. Thomas und Prinzeninsel
17. 11. 2014

Japanische Hochgeschwindigkeitszüge



0, 100,
300, 700, N700
Japan
9. 10. 2015

Eisenbahn



0, 100,
300, 700, N700
Kintetsu 50000
Japan
9. 10. 2015

Eisenbahn



0, 100,
300, 700, N700
Japan
9. 10. 2015

Eisenbahn



100/300/500/700
Niger
20. 2. 2017

Hochgeschwindigkeitszüge


Technische Daten
Gesellschaft JR Central
JR West
Hersteller Kawasaki
Hitachi
Nippon Sharyo
Anzahl
JR-Central
JR-West
 
61
9
Spurweite 1.435 mm
Stromsystem 25 kV, 60 Hz
Motoren 40 TMT3 Drehstrom-Asynchronmotoren
Leistung 40 x 300 kW
Zugbildung 2 Endwagen
14 Mittelwagen
Treibrad-Ø 860 mm
Länge 402. 00 mm
Gewicht 710 t
Achslast 13 t
Geschwindigkeit 300 km/h
Baujahre 1990 - 1991