JR East
400

Im Sommer 1992 wurde ein neuer Shinkansen, der Typ 400, in Dienst gestellt. Zwar auf Regelspur laufend entspricht er vom Profil her jedoch der Schmalspur. Damit stellt er eine Ausnahme im weltweiten Schnellverkehr auf Schienen dar. Angehängt an einen Zug vom Typ 200 läuft er auf der Tohoku-Linie von Tokyo bis Fukushima mit, da daß die Trasse nicht zusätzlich durch Züge belegt wird. Dort erfolgt die Trennung beider Züge, der Typ 400 erreicht über ein Dreischienengleis sein Ziel Yamagata. Während auf den Shinkansen-Strecken 240 km/h gefahren werden, sind auf der Reststrecke infolge der gebirgigen Topographie nur 130 km/h zugelassen.

Das völlig neu konzipierte Fahrzeug besteht aus sechs Wagen und weist nach aerodynamischen Grundsätzen gestaltete Endwagen auf. Infolge der geringen Wagenbreite konnten nur vier statt fünf Sitze nebeneinander aufgestellt werden; 335 Fahrgäste finden Platz. Der Wagenkasten ist aus Stahlblech gefertigt. Die Drehgestelle müssen für die Schnellstrecke sowie für eine Folge rasch wechselnder Kurven bei relativ hohen Geschwindigkeiten auf dem Dreischienengleis geeignet sein.

In den Jahren 2009 und 2010 sind alle 12 Triebzüge abgestellt worden.


St. Vincent
12. 8. 1991

PHILA NIPPON '91


Tansania
15. 8. 1991

PHILANIPPON '91


Mongolei
5. 12. 1997

Lokomotiven



TGV-Duplex Nr. 205/Etrienne Chambron
400
Tschad
4. 2. 1998

Hochgeschwindigkeitszüge aus aller Welt



Bahnhof/500/400/E3
Guinea-Bissau
15. 3. 2005

100. Todestag von Jules Verne


Guinea-Bissau
15. 3. 2005

100 Jahre Rotary International



400/200/E2
Guinea
15. 12. 2006

Verkehrsmittel


Guinea
30. 12. 2011

Japanische Hochgeschwindigkeitszüge


Guinea
10. 12. 2012

Züge der Welt



E 2/400
Japan
1. 10. 2014

50 Jahre Shinkansen


Moçambique
10. 5. 2016

Hochgeschwindigkeitszüge


Technische Daten
Gesellschaft JR East
Nummern L1 bis L12
Hersteller Kawasaki
Anzahl 12
Spurweite 1.435 mm
Stromsysteme 25 kV/50 Hz
20 kV/50 Hz
Leistung 24 x 210 kW
Antriebsachsen 24
Länge
Endwagen
Mittelwagen
 
22.825 mm
20.500 mm
Gewicht 318 t
Achslast 13 t
Geschwindigkeit 240 km/h
Baujahre 1990 - 1992

Mir fehlende Marken mit gleichem Motiv

St. Thomas und Prinzeninsel
2004

Dampflokomotiven