Kyūshū ryokaku tetsudō
787

Der Triebzug der Reihe 787 bedienst unter dem alten Namen Tsubame die Strecke zwischen Kagoshima und Hakata auf der Insel Kyushu. Die Züge wurden gemeinsam von Hitachi und Kinki Sharyo gebaut. Es gibt 13 Siebenwagen-, 2 Sechswagen- und 1 Vierwagen-Triebzug.


Guinea-Bissau
15. 5. 2003

Japanische Schnellzüge


Japan
4. 10. 2017

Eisenbahn (V)


Japan
4. 10. 2017

Eisenbahn (V)


Technische Daten
Gesellschaft JR Kyushu
Herstelle Hitachi, Kinki Sharyo
Spurweite 1067 mm
Stromsystem 20 kV, 60 Hz
Geschwindigkeit 130 km/h
Baujahr 1992 - 2002