Eisenbahn in Japan
Nippon Kokuyu Tetsudo
C61

Nevis
12.08.1991
Mi.-Nr. 632

PHILANIPPON '91

 

Die Dampflokomotiven der Reihe C61 mit der Radanordnung 4-6-4 wurde zwischen 1947 und 1949 gebaut. Es entstanden 33 Maschinen. Beim Bau wurden Kessel aus Lokomotiven der Reihe D51 verwendet. Sie wurden im Güterzugdienst eingesetzt. In späteren Jahren kamen sie auch beim neu eingeführten Hakutsuru Limited Express (zwischen Sendai und Aomori) und dem Hayabusa Blue Train (zwischen Hakata und Kagoshima) zu Personenzugdiensten. Die letzten Maschinen wurden 1974 abgestellt. Vier Lokomotiven sind erhalten.


Malediven
25.08.1991
Mi.-Nr. 1578

PHILANIPPON '91

 

Technische Daten
Gesellschaft JNR
Nummern C611 - C6133
Hersteller Mitsubishi
Nihon
Radanordung 4-6-4 (2'C2')
Spurweite 1.067 mm
Rostfläche 3,3 m²
Heizfläche 158 m²
Überhitzer 64 m²
Dampfdruck 15 kp/cm²
Zylinder-Ø 500 mm
Kolbenhub 660 mm
Treibrad-Ø 1.750 mm
Länge 20.375
Gesamtgewicht 127,6 t
Reibungsgewicht 41 t
Geschwindigkeit 100 km/h
Baujahre 1947 - 1949