Nahverkehr in Chiba
Monorail

Das erste Teilstück der Chiba Monorail, die Linie 2 vom SPORT CENTER bis TCHSHIRODAI wurde am 28.März 1988 eröffnet. Die Strecke ist Doppelgleisig. Die Monorail dient nicht nur zum schnellen Transport in Chiba und seiner Umgebung, sondern stellt auch an gut ausgebauten Umsteigebahnhöfen die Verbindung zu verschiedenen JR-Strecken sicher. Ein Zug der Monarail (Triebwagen Baureihe 1000) besteht aus 2 Wagen. Er wird mit Gleichstrom betrieben.


Sierra Leone
24. 1. 2002

Zeitalter der Elektrizität


Technische Daten
Gesellschaft Tchiba Monorail
Stromsystem 1.500 V =
Leistung 4 x 65 kW
Länge 14.800 mm
Geschwindigkeit 65 km/h
Baujahr 1988