Eisenbahn in Japan
Nippon Kokuyu Tetsudo
DD51

Grenadinen von St. Vincent
12.08.1991
Mi.-Nr. 808

PHILANIPPON '91

 

Die DD51 mit der Achsfolge B-2-B und einem diesel-hydraulischen Antrieb wurde von verschiedenen Herstellen in 649 Exemplaren zwischen 1962 und 1978 gebaut. Sie war für den Personenfern- und Güterfernverkehr konzipiert. Dies wurde durch den Einbau von zwei 1.100 PS-Motoren erreicht. Die noch im Einsatz befindlichen Lokomotiven haben keinen Heizkessel mehr und werden nur noch im Güterzugdienst verwendet.


Tansania
15.08.1991
Mi.-Nr. 881 aus Block 150

PHILANIPPON '91

 

Tansania
15.08.1991
Block 150 mit Mi.-Nr. 881

PHILANIPPON '91

 

Technische Daten
Gesellschaft JNR
Hersteller Hitachi
Kawasaki
Mitsubishi
Achsfolge B'2'B'
Spurweite 1.067 mm
Motor 2 x DML61
Leistung 2.200 PS
Rad-Ø 860 mm
Länge 18.000 mm
Gewicht 84 t
mit Heizkessel
 
ohne Heizkessel
Nr. 501 - 799,
1001 - 1189
Nr. 800 - 899,
1801 - 1805
Geschwindigkeit 95 km/h
Baujahr 1962 - 1978