Eisenbahn in Japan
Ichibata Rail
Deha

Japan
02.03.2009
Mi.-Nr. 4815

Heimatszenen (4)

 

Die Deha-Triebwagen stammen aus der Anfangszeit der Elektrifizierung der Privatbahnen in Japan. Sie wurden Anfang der 1950er Jahre modernisiert und waren bis 1997 im Einsatz.


Technische Daten
Gesellschaft Ichibata
Hersteller Mitsubichi
Achsfolge Bo'Bo'
Spurweite 1.067 mm
Stromsystem 1.500 V =
Motoren 4 x MB98-AFG
Leistung 4 x 75 kW
Lšnge 16.116 mm
Gewicht 34 t
Kapazitšt 100 Personen
Sitzplštze 52
Baujahr 1927