Nippon Tetsudo
ED16 (1-18)

Die Gleichstrom-Lokomotiven der Reihe ED16 sind eine viermotorige Version der Reihe EF52. Obwohl die interne Ausrüstung auf der EF52 basiert, wurde die Schaltungskonfiguration relativ einfach entwickelt. Achtzehn Lokomotiven wurden 1931 von Mitsubishi Heavy Industries, Hitachi, Toshiba und Kawasaki hergestellt. Die Maschinen wurden bis 1984 eingesetzt. Zwei Lokomotiven (Nr. 1 und 15) sind erhalten.



ED16 8
Japan
15. 11. 1982

Eröffnung der Joetsu-Shinkansen-Eisenbahnlinie


Technische Daten
Gesellschaft NT
Nummern 1-18
Hersteller Mitsubishi Heavy Industries,
Hitachi, Toshiba, Kawasaki
Achsfolge 1BoBo1
Spurweite 1067 mm
Stromsystem 600 V =
Motor 4 x MT17
Leistung 900 kW
Treibrad-Ø 1250 mm
Länge 15360 mm
Gesamtgewicht 76,8 t
Reibungsgewicht 59,64 t
Achslast 14,9 t
Geschwindigkeit 65 km/h
Baujahr 1931