Nippon Tetsudo
10040 (10040, 10041)

Für den Einsatz auf der Shinetsu Hauptstrecke am Usui Pass liefert die Schweizer Lokomotive Maschinenfabrik (SLM) als Prototypen zwei Gleichstrom-Zahnradlokomotiven mit dem System Abt. Sie kamen als Reihe 10040 mit den Nummern 10040 und 10041 zum Einsatz. Seit 1928 wurden sie als ED41 mit den Nummern 1 und 2 geführt. Sie wurden 1951 abgestellt. Aus ihnen wurde die Reihe ED42 entwickelt.


St. Vincent
15. 7. 1986

Lokomotiven


Technische Daten
Gesellschaft NT
Nummern 10040, 10041
Hersteller SLM
Fabr.-Nr. 3120, 3121
System Abt
Achsfolge BZZB
Spurweite 1067 mm
Stromsystem 600 V =
Motor 3 x MT21
Leistung 525 kW
Länge 12800 mm
Gewicht 59,85 t
Baujahr 1926