Eisenbahn in Japan
Japan National Railways
KIHA 82

Japan
10.06.1962
Mi.-Nr. 796

Eröffnung des Hokuriku-Tunnels

 

Die Dieseltriebwagen KIHA 82 sind für Schnellzüge auf nicht elektrifizierten Strecken im Jahr 1961 beschafft worden. Die Triebwagen sind mit Durchgangstüren ausgestattet. Sie können einzeln oder mit anderen Triebwagen als Zug eingesetzt werden. Der Endwagen mit Führerstand (KIHA 82) hat einen Motor mit 180 PS Leistung. Die Mittelwagen (KIHA 80) besitzen 2 Motoren mit je 180 PS Leistung.


Technische Daten
Gesellschaft JNR
Achsfolge 2 B
Spurweite 1.067 mm
Baujahre 1961 - 1969