Mongolyn Tömör Dsam
2ZAGAL

Die ersten fünf Doppellokomotiven 2ZAGAL (Nummern 001-005) entstanden durch Umbau von 2М62УМ (2M62UM), weitere 2 Doppellokomotiven 2ZAGAL (Nummern 006-007) entstanden aus 2ТЭ10Л (2TE10L), noch weitere fünf Umbauten sind geplant. Sie erhielten neue Motor/Generatorblöcke von General Electric.


Mongolei
30. 3. 2016

95 Jahre Post- und Fernmeldewesen


Mongolei
16. 6. 2017

Lokomotiven


Technische Daten

Gesellschaft MTZ
Achsanordnung Co'Co'
Spurweite 1520 mm
Motor GE 7FDL
Leistung 2207 kW
Kraftübertragung elektrisch
Treibrad-Ø 1050 mm
Geschwindigkeit 100 km/h
Baujahre 2005? - ?