Eisenbahn in Österreich
k.k. österreichischen Staatsbahnen
69

Tansania
10.01.1991
Mi.-Nr. 769

Zahnradbahnen der Welt

97.218
Fabr. Nr. 1825

Die kkStB 69 war die älteste und stückstärkste Type der Zahnradbahn-Dampflokomotiven der "Lokalbahn Eisenerz-Vordernberg" (Erzbergbahn).

Die ersten vier Exemplare standen zum Zeitpunkt der Betriebsaufnahme der Zahnradbahn nach dem System Abt im Jahr 1891 zur Verfügung. 1892 folgten vier weitere, 1893 nochmals zwei Lokomotiven derselben Bauart. Zwischen 1898 und 1908 wurden noch acht Maschinen gebaut, die schon im Eigentum der Kaiserlich-königlichen österreichische Staatsbahnen (kkStB) standen. Die damalige Bezeichnung war Reihe 69.01 – 18.

Im März 1938 wurden alle 18 Lokomotiven von der Deutschen Reichsbahn übernommen und erhielten die Bezeichnung 97.201 – 218. Bei den Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) behielten die Lokomotiven ab 1953 diese Nummern.

Mit der Einstellung des Zahnradbetriebes Ende 1978 wurden alle bis dahin noch verbliebenen Lokomotiven ausgeschieden. Einige Exemplare sind als Lokomotivdenkmäler erhalten geblieben, betriebsfähige Maschinen dieser Baureihe befinden sich (ohne Zahnradtriebwerk) im Eisenbahnmuseum Strasshof in Niederösterreich, sowie im Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein in Deutschland. Die 97.01 wurde in mehrere Komponenten zerlegt im Technischen Museum in Wien ausgestellt, um dem Publikum das Innenleben und die Funktionsweise einer Dampflokomotive zu erklären.


Österreich
10.09.2011
Mi.-Nr. 2955

120 Jahre Erzbergbahn

97
Erzzug
Verladestelle Erzberg

Technische Daten
Gesellschaft
kkStB/BBÖ
ÖBB
Nummer
69.01 - 69.18
97.201 - 97.218
Hersteller Wiener Lokomotivfabrik Floridsdorf
Achsfolge C1'zz
System Abt
Spurweite 1.435 mm
Rostfläche 2,1 m²
Heizfläche 145 m²
Dampfdruck 11 kg/cm²
Zylinder-Ø
Adhäsion
Zahnrad
 
420 mm
480 mm
Kolbenhub
Adhäsion
Zahnrad
 
500 mm
450 mm
Leistung 310 kW
Anfahrzugkraft
Adhäsion
Zahnrad
 
9,2 Mp
9,5 Mp
Treibrad-Ø 1.070 mm
Laufrad-Ø 860 mm
Länge 10.597 mm
Gewicht 59 t
Reibungslast 44,1 t
Geschwindigkeit
Adhäsion
Zahnrad
 
30 km/h
15 km/h
Baujahre 1890 - 1908