Österreichische Bundesbahn
1016/1116/1216

Der Geschäftsbereich Traktion der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) folgt mit der Beschaffung von zunächst 175 (Option auf 225 weitere) typeneinheitlichen Loks 1016/1116 jenem Szenario, das die DB bei Einführung der Drehstrom Asynchron-Technik mit der Reihe 120 als Richtlinie ihrer Zukunftsentwicklung abgesteckt hatte: Abdeckung aller Traktionsaufgaben von der EC/lC-Bespannung (200 km/h) bis zu Güterzug-Leistungen auf den Alpenrampen mit einem einzigen Loktyp. Die Unterscheidung des Subtyps 1116 betrifft nur die zusätzliche 25 kV/50 Hz-Übergangsfähigkeit für den Anschlußverkehr in die angrenzenden Länder Tschechische und Slowakische Republik sowie Ungarn. Die 1016/1116 leiten sich aus der EuroSprinter-Typenreihe von Siemens/Krauss-Maffei ab. Eine Weiterentwicklung der Lok ist die 1216 (Siemens ES64U4), die als 3-System Drehstrom-Universallokomotive, gebaut wird, bei Bedarf aber auch als Viersystemlokomotive gebaut werden kann.

Die Deutsche Bahn AG hat bei Siemens ebenfalls 25 baugleiche Lokomotiven des Typs 1116 beschafft. Sie werden als Reihe 182 eingestellt. Weitere Staatsbahnen und Eisenbahnunternehmen (GySEV, Siemens Lokpool, HUPAG) haben diesen Lokomotivtyp im Einsatz.



1016 044/Schnellzug
Österreich
31. 8. 2001

Viergleisiger Ausbau der Westbahn



1016 001
Tschad
22. 6. 2001

Lokomotiven aus aller Welt



1116/Railjet
Österreich
27. 8. 2008

Tag der Briefmarke



1116 232
Österreich
23. 11. 2012

175 Jahre Eisenbahn in Österreich



1116 234 mit Transalpin
Moçambique
25. 11. 2013

Schweizer Züge



ÖBB 1116 mit Railjet
CP Alfa Penduar in Estação do Oriente
Zentralafrika
15. 12. 2015

Europäische Hochgeschwindigkeitszüge



1116 mit Railjet
Niger
21. 12. 2016

Europäische Hochgeschwindigkeitszüge


Technische Daten

  1016 1116 1216
Gesellschaft ÖBB
Nummern 001 - 050 001 - 282 001 - 009,
011 - 025, 032,
127 - 131,
141 - 150, 226,
232 - 240
Hersteller Siemens
Achsanordung Bo'Bo'
Spurweite 1.435 mm
Stromsystem 15 kV/16 2/3 Hz 15 kV/16 2/3 und
25 kV/50 Hz
15 kV/16 2/3 und
25 kV/50 Hz
3 kV und/oder 1,5 kV =
  1016 1116 1216
Anzahl Motoren 4
Stundenleistung 7.000 kW 6.400 kW
Anzugskraft 300 kN 304 kN
Treibrad-Ø 1.150 mm
Länge 18.280 mm 19.580 mm
Gewicht 86,0 t 87,0 t
Achslast 21,25 t 21,8 t
Geschwindigkeit 230 km/h
Baujahre 2000-2008 2005-2010