Eisenbahn in Österreich
Baureihe 1170 (BBÖ)
Baureihen 1045/1145/1245 (ÖBB)

Österreich
22.11.1937
Mi.-Nr. 648

100 Jahre Eisenbahn in Österreich

1170.2
später 1245.0
Personenzug
Tunnelausfahrt

1927 wurden die ersten Bo'Bo'-Lokomotiven (Reihe 1170, später 1045) in Dienst gestellt. Diese Bauart bewährte sich und wurde in mehreren, immer leistungsfähigeren Ausführungen bis zum Jahre 1938 sowie als erste Baureihe nach Beendigung des Zweiten Weltkrieges nachgebaut. Insgesamt sind von den verschiedenen Ausführrungen weit über 100 Lokomotiven in Dienst gestellt worden. Auch die Deutsche Reichsbahn ließ nach dem Anschluß Österreichs an das Deutsche Reich Lokomotiven der Reihe 1170.2 weiterbauen, sie erhielten entsprechend dem deutschen Klassifikationsschema die Baureihenbezeichntmg E 45.2.


Technische Daten

Baureihe 1045 (1170) 1145 (1170.1) 1245.0 (1170.2) 1245.5 (1170.2)
Gesellschaft ÖBB/MB ÖBB
Hersteller Wiener Neustadt/ELIN/Kraus/LOFAG
Achsfolge Bo'Bo'
Spurweite 1.435 mm
Treibrad-Ø 1.300 mm 1.350 mm
Anzahl der Motoren 4
Fahrstufen 13 16 18
Stundenleistung 1.140 kW 1.200 kW 1.600 kW 1.840 kW
Anfahrzugkraft 15,3 Mp 17,8 Mp 20,0 MP
Länge 10.400 mm 11.880 mm 12.920 mm
Dienstgewicht 61,2 t 67,0 t 82,0 t 83,0 t
Achslast 15,3 Mp 16,7 Mp 20,8 Mp
Geschwindigkeit 60 km/h 70 km/h 80 km/h
Baujahr 1927 - 1928 1929 - 1931 1934 1938 - 1940