Eisenbahn-Infrastruktur
Strecken

Eisenbahnstrecke wird die Verbindung von Orten mit einem Schienenweg genannt. Die Trasse der Eisenbahnstrecke kann mit einem oder mehreren Gleisen, mit Signalanlagen, Hochbauten, Kilometrierung, Weichen und Kreuzungen ausgestattet sein, des Weiteren mit Bahnhöfen und Haltepunkten (Haltestellen) für den Personen- und Güterverkehr, einer Oberleitung für den Betrieb mit elektrischen Lokomotiven und elektrischen Triebwagen. Typisch ist bereits in der Frühzeit des Eisenbahn-Streckenbaus die Errichtung einer begleitenden Telegraphen- und Elektrizitätsverbindung. Dadurch war nicht nur der Nachrichtenverkehr für den Eisenbahnbetrieb sondern weitere Übermittlungswege möglich.



Bahndamm vor Stickstoffwerk Linz
Österreich
15. 10. 1971

25 Jahre verstaatlichte Unternehmen



Luftaufnahme von Wien mit Strecken
Österreich
4. 11. 1986

Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE)