Eisenbahn in Österreich
Anlagen
Verladeanlagen

Österreich
10.09.2011
Mi.-Nr. 2955

120 Jahre Erzbergbahn

97
Erzzug
Verladestelle Erzberg

Eine Verladeanlage ist eine technische Vorrichtung, mit der Waren auf einem Güterumschlagplatz auf andere Verkehrsträger verlastet werden. Verladeanlagen befördern z. B. Container, Schüttgut und Flüssigkeiten und sind meistens an Containerbahnhöfen, großen Häfen oder auf Flughäfen üblich. Es wird sowohl in als auch aus Fahrzeugen geladen.