Eisenbahn in Deutschland
Baureihe 152

Gabun
10.12.2000
Mi.-Nr. 1518 aus Kleinbogen

Deutsche Lokomotiven

Nr. 152 016

Die Baureihe 152 ist zum Ersatz der sechsachsigen Loks 150, 151 und 155 vorgesehen. Die Baureihe geht auf den Eurosprinter zurück. Die mit Drehstrommotoren ausgestattete Lokomotive hat einen Tatzlagerantrieb und Scheibenbremsen. Die Lokomotiven wurden an zwei verschiedenen Standorten gebaut. Die Endmontage wurde bei der Firma Kraus-Maffei in München-Allach und bei Duewag in Krefeld-Uerdingen durchgeführt. Neben den 195 Lokomotiven für die DB wurden weitere 2 Maschinen für den Siemens Lokpool gebaut.

Baureihe 152


Technische Daten

GesellschaftDB
HerstellerSiemens/Kraus-Maffei
BauartBo'Bo'
Anzahl195
Spurweite1.435 mm
Stromsystem15 kV 16 2/3 Hz
Leistung6.400 kW
Anfahrzugkraft300 kN
Gewicht86 t
Länge19.580 mm
Geschwindigkeit140 km/h
Baujahre1995 - 2001