Königlich bayerische Staatsbahn
S 3/6

Die Gattung S 3/6 der Bayerischen Staatsbahn ist eine der formschönsten Lokomotivgattungen, sie ist zugleich wohl auch die populärste. Von 1908 bis 1918 lieferte Maffei mehrere Serien, unter anderen 71 Maschinen mit einer Windschneide am Führerhaus, die sich entsprechend ihres vorgesehenen Einsatzgebietes unterschieden. Die S 3/6 Lokomotiven waren nicht nur sehr sparsame Maschinen, sie hatten auch außerordentlich gute Laufeigenschaften bei einer Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h. 19 Lokomotiven – darunter einige fabrikneue Fahrzeuge – mussten im Rahmen der Waffenstillstandsvereinbarungen an Frankreich und Belgien übergeben werden.

Nach Gründerung der Deutschen Reichsbahn Gesellschaft wurden die Lokomotiven als Reihe 184 mit den Nummern 401 - 478 geführt.

In einer zweiten Beschaffungsperionde wurden von der Deutschen Reichsbahn Gesellschaft von 1923 - 1931 weitere Lokomotiven dieser Bauart bei Maffei und Henschel gebaut. Sie führten die Nummern 18 479 - 18 548.



George Stephenson
Zentralafrika
16. 7. 1984

Lokomotiven


St. Vincent
- Bequia
26. 11. 1984

Lokomotiven


Gabun
10. 12. 2000

Lokomotiven aus aller Welt



S 3/6 mit Gepäckwagen
Gambia
2003

Eisenbahnen


Deutschland
9. 8. 2012

Für die Jugend: Historische Dampflokomotiven



Rheingold
Volksrepublik Korea
31. 5. 2012

Eisenbahnen



S 3/6/SŽD П (P)/Sudan Typ U15
River Kwai Brücke/NMR 1 - 17
Tschad
30. 9. 2013

Historische Dampflokomotiven



Typ Atlantic/S 3/6/CP G 1 2215
Hohenzollernbrücke
NMR X mit Personenzug
Tschad
30. 9. 2013

Historische Dampflokomotiven


Technische Daten

Serie a - c d - e f g h - i
Gesellschaft k.bay.StB
Nummern 3601 - 3632 3633 - 3651 3652 - 3654 3655 - 3664 3665 - 3679
Achsfolge 2'C1'
Rostfläche 4,53 m²
Heizfläche 197,41 m²
Überhitzer 74,16 m²
Dampfdruck 15 kp/cm²
Zylinder-Ø
- Hochdruck
- Niederdruck
 
(2) 425 mm
(2) 650 mm
Kolbenhub
- Hochdruck
- Niederdruck
 
610 mm
670 mm
 
670 mm
670 mm
 
610 mm
670 mm
Leistung 1.300 kW
Treibrad-Ø 1.870 mm 2.000 mm 1.870 mm
Laufrad-Ø vorn 950 mm
Laufrad-Ø hinten 1. 206 mm
Länge 21.396 mm 22.095 mm 21.396 mm 21.256 mm 21.396 mm
Dienstgewicht 88,3 t 89,5 t 88,3 t
Reibungsgewicht 49,6 t 48 t 49,6 t
Achslast 16,8 t 16,7 t 16,8 t
Tender bay 2'2'T 26,2 bay 2'2'T 32,5 bay 2'2'T 26,2
Geschwindigkeit 120 km/h
Baujahre 1908 - 1911 1912 1913 1914 1914 - 1918