Chemins de Fer de l'Ouest
021 - Nummern 401 - 423

Die Lokomotiven mit der Achsfolge 021 wurden von Buddicom zwischen 1847 und 1850 für die Compagnie du Havre gebaut und sind von der Chemins de Fer de l'Ouest übernommen worden. Dort erhielten sie die Nummern 401 bis 423. Sie erhielten zwischne 1885 und 1890 neue Kessel.

Seit der Übernahme durch die Staatsbahn wurden sie als 021.021-026 geführt. Die letzte Lokomotive (021.015) war bis 1922 im Einsatz.



Prototyp 241A1
021 Nr. 401 - 423
Mali
7. 10. 1974

Dampflokomotiven



Brücke
Frankreich
15. 3. 2014

Alexandre Glais-Bizoin


Technische Daten
Gesellschaft CF de l'Ouest
Hersteller Buddicom & Allcard
Fahrwerk 021 (B'1)
Spurweite 1.435 mm
Baujahre 1847 - 1850