Compagnie du chemin de fer de Paris à Orléans
Nummern 4501 - 4600

Zwischen 1907 und 1910 baute man 100 Pazifiks der Reihe "4500". Die 90 Lokomotiven der Reihe "3500", die parallell entstanden, waren bis auf die 100 mm kleineren Treibräder identisch.

Alle diese Pazifiks der Chemin de fer de Paris à Orléans waren de Glenn-Vierzylinder-Verbundloks. Interessant war die Bauart der Feuerroste. Hinten waren sie breit, wie bei Pazifiks üblich, nach vorne verjüngten sie sich trapezförmig und reichten zwischen die Rahmenplatten. Spätere Lieferungen baute man mit Überhitzter, andere erhielten diesen nachträglich eingebaut. Die Hochdruckzylinder besaßen Kolbenschieber, für die Niederdruckzylinder reichten der P.O. Flachschieber.

Im Laufe der Einsatzzeit erfolgten bei den Lokomotiven durch Umbauten, Umsetzungen und Übernahmen Änderungen. Ihre Entwicklung wird versucht, in der Tabelle darzustellen:

4501 - 4510
Hersteller SACM
4511 - 4520
Hersteller Hanomag
Fabr.-Nr. 5170 - 5179
4521 - 4540
Hersteller SACM
4541 - 4570
Hersteller ALCO
4571 - 4600
Hersteller SFCM
Von 1932 bis 1934 wurden 12 Lokomotiven
(4521, 4514, 4566, 4534, 4508, 4533, 4557, 4530, 4509, 4520 und 4543)
zur Achsfolge 240 umgebaut.
Sie erhielten die Nummern 4701 - 4712
1934 Zusammenschluß zur PO-MIDI
Umbenennung der 4501 - 4570
in 231-501 bis 231-570
1934 Zusammenschluß zur PO-MIDI
Umbenennung der
4701 - 4712
in 240-701 bis 240-712
1934 Zusammenschluß zur PO-MIDI
Umbenennung der 4571 - 4600
in 231-571 bis 231-600
Übernahme durch die SNCF als
4-231 A 501 bis 4-231 A 570
Übernahme durch die SNCF als
4-240 A 701 bis
4-240 A 712
Übernahme durch die SNCF als
4-231 A 571 bis 4-231 A 600
4-231 A 553 als letzte Lokomotive 1953 ausgemustert Umbau weiterer 25 Lokomotiven zur Achsfolge 240
Sie wurden zur
5-240 P 1 bis
5-240 P 25
4-231 A 576 und 593 als letzte Lokomotive 1954 ausgemustert

Die Lokomotive 4-231 A 546 ist erhalten und wird in ihrem ursprünglichen Zustand im Eisenbahmuseum Mülhausen ausgestellt.



Nr. 4546
Obervolta
30. 6. 1973

Eisenbahnmuseum Mülhausen



Typ American (Baldwin 1870)/PO 4500
Mali
7. 10. 1974

Dampflokomotiven



PO 4500/Personenzug
Tuvalu
4. 10. 1984

Lokomotiven



Nr. 4546
Laos
30. 6. 1991

ESPAMER '91


Bhutan
25. 11. 1996

Eisenbahnen aus aller Welt



Nr. 4546
Guyana
16. 11. 2004

200 Jahre Dampflokomotiven


Technische Daten
Nummern 4501 - 4570 4571 - 4600
Gesellschaft P.O.
Hersteller SACM
Hanomag
ALCO
SFCM
Achsfolge 231 (2'C1')
Spurweite 1.435 mm
Rostfläche 4,27 m²
Heizfläche 195 m²
Überhitzer 63,5 m²
Dampfdruck 16 kp/cm²
Zylinder-Ø
-Hochdruck
-Niederdruck
 
(2) 390 mm
(2) 640 mm
 
(2) 420 mm
(2) 640 mm
Nummern 4501 - 4570 4571 - 4600
Kolbenhub 650 mm
Leistung 2. 00 PS
Treibrad-Ø 1.850 mm
Laufrad-Ø
- vorne
- hinten
 
960 mm
1. 150 mm
Gesamtlänge 20.760 mm 22. 170 mm
Gesamtgewicht 136,2 t 152,45 t
Reibungsgewicht 52,3 t 55,5 t
Achslast 17,5 t
Geschwindigkeit 120 km/h
Baujahre 1907 - 1910